Theater am 18. September

Sex? Aber mit Vergnügen!


Mit:

Tina Bossari


Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt: € 15,- / € 12,-

....ein Theaterstück nach Dario Fo, Franca Rame und Jacopo Fo

"Unsere Gesellschaft lehrt uns nicht zu lieben –
weder mit dem Körper, noch mit der Seele."
(Franca Rame)

Irrwitzige und irrsinnig komische Monologe - Dialoge darüber, wie alles eigentlich angefangen hat, was einen Mann zum guten Liebhaber macht, wieso wunderschöne Dinge so grauenhafte Namen haben, welche mathematischen Lösungen eine leidgeprüfte Mutter für den vorzeitigen Samenerguss ihres heranwachsenden Sohnes findet, woran der Herr den echten Höhepunkt seiner Partnerin erkennt, kann uns die Orgasmus-Schule retten, warum dick schön ist und so wenige Frauen den Nobelpreis kriegen.

Lassen Sie sich verführen in eine fröhliche Gruppentherapie, die uns aus vollem Halse lachen lässt, ohne der Vulgarität zu verfallen und uns letzten Endes doch nachdenklich stimmt.